My title page contents

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (M/W/D)

Sie möchten sich für den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) qualifizieren?

Dann sind die Teilqualifikationen 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7 Ihre Chance, berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben und beim Abschließen der Weiterbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik einen Berufsschulabschluss zu erlangen. 

 

TEILQUALIFIKATION 1 - WARENEINGANG

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören der Wareneingang, die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, die Beschaffenheit und Verwendung von Gütern, verschiedene Qualitätskontrollen sowie das Be- und Entladen von Gütern. Abschließend absolvieren Sie den Flurförderfahrzeugschein sowie den Gabelstapler Führerschein, wodurch Sie sich als qualifiziertes Personal ausweisen können. 

INHALTE:

• Flurförderfahrzeugschein

• Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

• Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften

• Lager, Transport und Arbeitsbereiche

• Arbeitsaufträge und Arbeitsabläufe

• Beschaffenheit und Verwendung von Gütern

• Be- und Entladen von Gütern

• Quantitative und Qualitative Güterkontrollen

• Arbeits- und Fördermittel

• Lagerung von Gütern vorbereiten

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 1

• Gabelstapler- und Flurförderfahrzeugschein

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

 

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

TEILQUALIFIKATION 2 – INNERBETRIEBLICHER TRANSPORT

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören der innerbetriebliche Transport von Gütern, die verschiedenen Arbeitsprozesse der Logistik, die Information, Kommunikation und Kooperation einzelner Betriebsabläufe, die Sicherheit und der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz sowie die Verhaltensweisen bei Unfällen oder Bränden.

INHALTE:

• Sicherheit und Gesundheitsschutz 

• Verhaltensweisen bei Unfällen

• Vorschriften zum Vorbeugen von Brandgefahren

• Information, Kommunikation und Kooperation im Betrieb

• Logistische Arbeits- und Ablaufprozesse

• Arbeits- und Fördermittel

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Teilqualifikation 1

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 2

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

TEILQUALIFIKATION 3 – LAGERHALTUNG

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören der Aufbau und die Aufgaben im eigenen Betrieb, die Wirtschaftsorganisation, Berufsvertretungen und Gewerkschaften, die umweltschonende Energie- und Materialverwendung, das Auszeichnen, Sortieren und Bilden von Verkaufseinheiten sowie die Qualitäts- und Werteerhaltung von Gütern. 

INHALTE:

• Aufbau und Aufgaben im Betrieb 

• Beschaffung, Fertigung, Absatz und Verwaltung

• Wirtschaftsorganisation, Berufsvertretungen und Gewerkschaften

• Umweltschonende Energie- und Materialverwendung

• Güter auszeichnen, sortieren und Verkaufseinheiten bilden

• Güter zur Lagerung vorbereiten

• Maßnahmen zur Qualitäts- und Werteerhaltung durchführen

• Lagerbestände kontrollieren, dokumentieren und analysieren 

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Teilqualifikation 1

• Teilqualifikation 2

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 3

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

TEILQUALIFIKATION 4 – KOMMISSIONIERUNG

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören die Arbeitsaufträge und Arbeitsabläufe umzusetzen, die verschiedenen Lager- und Transportbereiche kennenzulernen, die gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften einzuhalten, die Lade- und Transportmittel zu disponieren sowie die Begleitpapiere für die Güterbeförderung vorzubereiten und sicherzustellen.

INHALTE:

• Arbeitsaufträge und Arbeitsabläufe umsetzen 

• Lager- und Transportbereiche

• Gesetzliche und betriebliche Vorschriften der Verpackung

• Kontrollieren und Vorbereiten von Kommissionierungsprozessen

• Lade- und Transporthilfsmittel disponieren

• Güter- und Transportarten

• Begleitpapiere beschriften und sichern

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Teilqualifikation 1

• Teilqualifikation 2

• Teilqualifikation 3

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 4

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

TEILQUALIFIKATION 5 – VERSAND

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören die Bereitstellung und Verladung von Gütern, das Ermitteln des Gewichtes, die Erstellung von Beladeplänen unter Ladevorschriften, die Mitwirkung bei der Tourenplanung sowie die verschiedenen Planungs- und Organisationsprozesse abteilungsübergreifend zu begleiten.

INHALTE:

• Bereitstellung und Verladung von Gütern

• Raumbedarf und Gewicht von Gütern ermitteln

• Beladepläne unter Ladevorschriften entwickeln

• Tourenplanung

• Planungs- und Organisationsprozesse

• Vernetzung logistischer Funktionen

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Teilqualifikation 1

• Teilqualifikation 2

• Teilqualifikation 3

• Teilqualifikation 4

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 4

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

TEILQUALIFIKATION 6 – DISPONIEREN

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören die logistischen Prozesse, die Bearbeitung von Reklamationen, das Disponieren, die Arbeitsunterlagen kontrollieren und prüfen sowie die Bereitstellung von Gütern für den Güterkraftverkehr. 

INHALTE:

• Logistische Prozesse

• Bestellung und Kundenauftrag

• Leergut und Verpackung

• Lagerbestände kontrollieren

• Begleitpapiere kennzeichnen, beschriften und sichern

• Lade- und Transportmittel disponieren

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Teilqualifikation 1

• Teilqualifikation 2

• Teilqualifikation 3

• Teilqualifikation 4

• Teilqualifikation 5

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 5

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

TEILQUALIFIKATION 7 – LOGISTIK UND PRÜFUNGSVORBEREITUNG

Unsere Teilnehmenden qualifizieren sich für den Einsatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in allen Bereichen der Logistikbranche. Zu den täglichen Aufgaben in der Lagerlogistik gehören die Logistik, die Planungs- und Organisationsprozesse, der Informations- und Materialfluss sowie die qualitätssichernden Maßnahmen im eigenen Arbeitsbereich durchzuführen. 

INHALTE:

• Planungs- und Organisationsprozesse

• Informationsfluss

• Materialfluss

• Qualitätssicherung

• Verbesserung von Arbeitsprozessen

• Wiederholung von Teilqualifikationen 1 – 6 

• Betriebspraktikum

Voraussetzungen:

• Teilqualifikation 1

• Teilqualifikation 2

• Teilqualifikation 3

• Teilqualifikation 4

• Teilqualifikation 5

• Teilqualifikation 6

Zielgruppe:

• Zukünftige Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d), die eine Beschäftigung in der Logistik anstreben

Dauer:

• 270 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Kompetenzprüfung Teilqualifikation 4

Förderung:

• Für diese Weiterbildung gibt es momentan noch keine Fördermöglichkeiten

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

BILDUNGSTRÄGER:

Ihre persönliche Weiterbildung hat unsere oberste Priorität. 

Die BVL Bildung Verkehr Logistik GmbH ist ein Bildungszentrum mit diversen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mit unserer Zertifizierung durch die ZertSozial GmbH sind wir Bildungsträger und können Ihnen auf Ihrem Weg in eine neue berufliche Zukunft Fördermöglichkeiten mithilfe der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder dem Rentenversicherungsträger zur Verfügung stellen. 

Diese können Sie über das Bildungszentrum, was als Bildungsträger fungiert, beanspruchen.

Zum Bildungszentrum

ZERTIFIZIERUNG UND ZULASSUNG:

Die ZertSozial GmbH ist ein Zertifizierungsinstitut für Fachpersonal und Einrichtungen des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens. 

Sie ist für die Zertifizierung von Trägern und Maßnahmen im Bereich der Arbeitsförderung (ISO 17065) tätig und es sind derzeit ca. 200 Organisationen nach ISO 9001 und ca. 100 nach AZAV zertifiziert. 

Das Ziel ist für den Bereich der Organisationen vor allem Dienstleister zu prüfen, auditieren und zu zertifizieren, um personenbezogene Dienstleistungen anbieten zu können. Zudem fördern sie eine Weiterentwicklung im Bildungssektor und geben einen Impuls für die persönliche Weiterentwicklung.

Zu ZertSozial

Cookie Consent mit Real Cookie Banner ;