My title page contents

Ausbildung SERVICE- UND KURIER- FAHRER (M/W/D)

Setzt ein Unternehmen Service- und Kurier-Fahrer ein, so bietet eine Ausbildung seiner Mitarbeiter eine Reihe von Vorteilen.

In Deutschland werden täglich millionen von Briefen und Paketen versendet, Tendenz steigend. Nach Abschließen der Ausbildung sind Sie für den Service- und Kurierdienst ausgebildet und können direkt einsteigen.

Praxisnahe Ausbildung nach Vorschrift:

Im theoretischen Teil erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Grundlagen, lernen die Servicedienstleistung in den Bereichen Speditionen, Großhandelsunternehmen, private Post- und Kurierdienste, Reinigungs- und auch soziale Dienste kennen.

Zudem beschäftigen Sie sich mit den Kommunikationsgrundlagen und lernen die erfolgreiche Kommunikation im Kundenkontakt.

Im praktischen Teil erwerben Sie die Fahrerlaubnisklasse B/BE, den Flurförderfahrzeugschein und beschäftigen sich mit der Tourenplanung.

INHALTE:

• Erwerb der Fahrerlaubnis B/BE

• Ausbildung Flurförderfahrzeuge

• Annahme von Transportaufträgen

• Bearbeitung von Transportaufträgen

• Zustellung von Sendungen

• Kommunikationsgrundlagen

• Kommunikation im Kundenkontakt

• Tourenplanung

Voraussetzungen:

• Mindestalter von 18 Jahren

• Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Zielgruppe:

• Zukünftige Servicefahrer (m/w/d), die eine Beschäftigung als Servicefahrer anstrebe

Dauer:

• 600 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

• Teilnehmerzertifikat

• Erwerb der Fahrerlaubnisklasse B/BE

Förderung:

• Agentur für Arbeit

• Jobcenter

• Rentenversicherungsträger

Ausbildungsort:

BVL Verkehrs- und Dienstleistungs- GmbH
Friedrich-List-Straße 9
71364 Winnenden

Tel.: 07195 585 03 50
Mail: info@bvl-schulungszentrum.de

Fordern Sie Informationen an:

BILDUNGSTRÄGER:

Ihre persönliche Weiterbildung hat unsere oberste Priorität. 

Die BVL Bildung Verkehr Logistik GmbH ist ein Bildungszentrum mit diversen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mit unserer Zertifizierung durch die ZertSozial GmbH sind wir Bildungsträger und können Ihnen auf Ihrem Weg in eine neue berufliche Zukunft Fördermöglichkeiten mithilfe der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder dem Rentenversicherungsträger zur Verfügung stellen. 

Diese können Sie über das Bildungszentrum, was als Bildungsträger fungiert, beanspruchen.

Zum Bildungszentrum

ZERTIFIZIERUNG UND ZULASSUNG:

Die ZertSozial GmbH ist ein Zertifizierungsinstitut für Fachpersonal und Einrichtungen des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens. 

Sie ist für die Zertifizierung von Trägern und Maßnahmen im Bereich der Arbeitsförderung (ISO 17065) tätig und es sind derzeit ca. 200 Organisationen nach ISO 9001 und ca. 100 nach AZAV zertifiziert. 

Das Ziel ist für den Bereich der Organisationen vor allem Dienstleister zu prüfen, auditieren und zu zertifizieren, um personenbezogene Dienstleistungen anbieten zu können. Zudem fördern sie eine Weiterentwicklung im Bildungssektor und geben einen Impuls für die persönliche Weiterentwicklung.

Zu ZertSozial

Cookie Consent mit Real Cookie Banner ;